zurück
weiter

Charro von der Burg Steinkopf - Ruhe in Frieden

13. November 2015 - 4. Jänner 2022

Intensiv aber zu kurz war der Weg, den wir gemeinsam gehen durften.

Nach kurzem Leiden, aber für uns doch eine Ewigkeit, mussten wir uns schweren Herzens von Charro verabschieden.

2016 kam Charro von einem Züchter in Kroatien zu uns, wo wir auch schon unsere Alpha geholt haben. Sie hatte viele Geschwister, aber die Auswahl fiel uns damals nicht schwer, denn sie stach uns schon bei der Ankunft ins Auge.

Charro war eine kleine, typvolle, sanfte und ruhige Hündin. Viele Welpen hat sie uns in ihrem kurzen Leben geschenkt. Ihr Lover Xantos freute sich immer besonders, wenn sie auf Besuch kam. Sie war eine beschützende und fürsorgliche Mama und hat ihren gutmütigen Charakter an ihre Kinder meist weitergegeben. Sie liebte Spaziergänge und auch das Wasser. Am Hundeplatz war sie gerne aktiv, aber z.B. fotografieren lies sie sich nicht so gerne.

Sie hat ein riesiges Loch in unser Rudel gerissen und auch in unsere Herzen!

Wir werden sie vermissen!

Nur wer vergessen wird, ist tot. Sie wird in unserer Erinnerung immer weiterleben!