zurück
weiter

Welpen

Die Welpen kommen im Wurfraum zur Welt. Nachdem alle Welpen geboren wurden kommen sie dann mit ihrer Mama in`s Haus unter unsere Stiege. Dies ermöglicht eine ständige Beobachtung der Welpen und der Mutterhündin. Im Haus gewöhnen sich die Welpen an uns und an verschiedenste Geräusche.

Nach 1-2 Wochen kommen die Kleinen wieder in den Wurfraum.

Ab der 4./5. Lebenswoche kommen sie dann in die Aussenanlage. Die Aussenanlage bietet den Welpen auch einen direkten Auslauf ins Freie. Unter Beobachtung steht den Welpen auch der große Garten zur Verfügung. Hier können sie weitere Eindrücke sammeln.

Die Welpen haben bis zur Abholung reichlich Kontakt mit Menschen, insbesondere mit unseren Kindern und deren Freunden.

In der 2. und 8. Woche findet durch den Zuchtwart des RVÖ die Wurfabnahme statt.

Kurz vor Abholung werden die Welpen vom Tierarzt untersucht, geimpft und gechipt. Von uns werden die Welpen natürlich mehrmals entwurmt.

In der 9. Woche werden die Welpen mit Stammbaum und EU-Impfpass abgegeben. Ebenso werden die Welpen von uns bei Animaldata registriert.






















































10 Bitten eines Hundes
10 Bitten eines Hundes